Allergiediagnostik- und Behandlung

Das Rüstzeug für eine Allergiediagnostik

 

Allergie - Diagnostik

1. ANAMNESE

2. ALLERGIE-HAUT-TESTUNG:

Pricktestung 
 Intracutantestung
 Reib- und Scratch-Testung
 Epicutantestung mit Ablesungen (48 h, 72 h , 96 h)
 Photopatchtest
 Atopiepatchtest
 Kälte-Wärme-Druck-Test
 Spezielle Allergie-Haut-Testung
 Biene/Wespe-Hauttest
 Penicillin-Hauttest
 Penicillin und Biene/Wespe wird abwechselnd jeden Dienstag getestet.

3. IN VITRO DIAGNOSTIK

4. PROVOKATIONSTESTUNGEN

 Rhinomanometrie mit nasaler Allergenprovokation 
 Konjunktivale Provokationstestung
 Orale Provokationstestungen (Medikamente, Nahrungsmittel)


5. BEFUNDBESPRECHUNG


 Allergie-Pass
 schriftlicher Befundbericht an zuweisenden Arzt
 Mitgabe von Informationsblättern
 Therapie-Empfehlung, Rezept-Ausgabe
 Spezifische Immuntherapie  (Hyposensibilisierung) 
 subkutan (SIT), clustered Immuntherapie
 sublingual (SLIT)

Information:

SIT als Vorsorge für das nächste Frühjahr

Informationen unter www.alk-abello.at 



 



[drucken]

<< zurück